CORONA neues COVID-19-Gesetz für Musiker

Hier findest du ALLES um die verschiedenen Entschädigungen (für MusikerInnen und Orchester) zu beantragen. Die “Kästchen” sind mit den passenden Formularen oder Antragsstellen verlinkt. Am Schluss sind verschiedene “Häufige Fragen” (FAQ) sowie Links/Downloads und weitere Infos aufgelistet.

Zwei neue Veranstaltungsformate an der Kalaidos Musikhochschule

Publireportage Zwei neue Veranstaltungsformate an der Kalaidos Musikhochschule Zwei neue Veranstaltungsformate bietet die Kalaidos Musikhochschule ab Juli 2020 an. Sie folgt dabei der Entwicklung, elektronische Medien als Vermittlung einzusetzen und führt diese Veranstaltungen per Zoom bzw. per Skype durch. Ein Apéro mit… “Ein Apéro mit …” heisst eine neue Reihe, in der der Rektor der… Continue reading Zwei neue Veranstaltungsformate an der Kalaidos Musikhochschule

CORONA-Verlängerung der COVID-Verordnung Kultur

Hier findest du ALLES um die verschiedenen Entschädigungen (für MusikerInnen und Orchester) zu beantragen. Die “Kästchen” sind mit den passenden Formularen oder Antragsstellen verlinkt. Am Schluss sind verschiedene “Häufige Fragen” (FAQ) sowie Links/Downloads und weitere Infos aufgelistet.

CORONA-Massnahmen für MusikerInnen und Orchester

Hier findest du ALLES um die verschiedenen Entschädigungen (für MusikerInnen und Orchester) zu beantragen. Die “Kästchen” sind mit den passenden Formularen oder Antragsstellen verlinkt. Am Schluss sind verschiedene “Häufige Fragen” (FAQ) sowie Links/Downloads und weitere Infos aufgelistet.

ForScore, PiaScore, DigitalScore… jetzt kommen die Noten auf dem Tablet!

Apps für Musiknoten auf dem iPad oder Tablet im Vergleich
Zwar sind Noten auf Papier noch immer der Standard, aber immer mehr Musiker nutzen Tablets wie bspw. das iPad auf dem Notenständer.
Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Noten-Apps, wir haben die wichtigsten Apps unter professionellen Bedingungen für Euch getestet.

Die Betriebshaftpflichtversicherung – für Musiker sinnvoll oder nicht?

Wenn ein Unternehmen bzw. ein Angestellter eines Unternehmens während seiner Arbeit einen Schaden verursacht, dann haftet das Unternehmen. Dies gilt nicht nur für grosse Konzerne sondern beginnt bereits im Kleinen: Mit der Einzelfirma bzw. der Selbständigen Erwerbstätigkeit.

Sich selbständig machen

Wenn du mehr als CHF 2300.- im Jahr mit Gigs verdienst, bei denen keine AHV-Beiträge bezahlt werden bzw. bei denen du nicht angestellt bist, MUSST du dich als selbständigerwerbend registrieren und deinen neuen Status von der Ausgleichskasse anerkennen lassen.

Für nur drei Stücke ist mir das zu teuer…

Unsere Erfahrung zeigt, dass der Aufwand und die damit verbundenen Kosten für einen professionellen und gut vorbereiteten Auftritt leider oft unterschätzt werden.
Vergessen wird dabei, dass ein Musiker ein kleiner Unternehmer ist. subito mf hat eine professionelle OFFERTEN-VORLAGE erstellt und zum Download vorbereitet.