Pilates für Musiker – 4 einfache Übungen

Als Musiker arbeiten wir oft mehrere Stunden täglich mit unseren Instrumenten.

All diese Zeit aktiven Spielens fordern ihren Tribut: ermüdeter Körper und verspannte Muskeln beeinträchtigen über die Zeit unsere Leistung mehr und mehr.

Um sich der Herausforderung des Musikerkörpers anzunehmen wird uns Rachel Kisacanin einige für Musiker geeignete Pilates-Übungen präsentieren.

Rachel ist selber Geigerin und als Zuzügerin in verschiedenen Orchestern der Schweiz tätig. Sie ist zertifizierte Pilates-Trainerin, weitere Informationen auf www.daspilateshaus.ch.

Shoulder Bridge

Lege dich auf den Rücken in gebeugten Knien, die Füsse flach auf dem Boden. Hebe nun das Becken so an, dass du den Boden nur mit Schulterblättern und Füssen berührst und sich eine gerade Linie zwischen Knien und Schulterblättern bildet. Hebe nun einen Fuss vom Boden ab und strecke das Bein mit gestrecktem Fuss zur Decke. Senke anschliessend das Bein wieder und flexe den Fuss (in rechten Winkel stellen). Das Bein nun 3 weitere Male wie beschrieben heben und senken, danach den Fuss wieder zurück auf den Boden stellen und das Becken absenken.
Führe diese Übung 3x pro Seite durch.

Side Bend

Setze dich auf deine linke Po-Hälfte und lege das linke Bein angewinkelt auf den Boden. Stelle nun den rechten Fuss vor den linken, wobei dieser in Verlängerung des Beines zeigt. Stütze dich nun mit der linken Hand mit einigem Abstand zur Hüfte ab. Dabei zeigen die Finger vom Körper weg und machen den Arm gerade. Stabilisiere deine Schulterblätter, insbesondere das linke.
Führe diese Übung 3x pro Seite durch.

Leg Pull Prone

Beginne in der Liegestützen-Position. Hebe das linke Bein gestreckt so weit an, dass du deine Position noch stabil halten kannst. Schiebe nun den Körper Richtung Füsse und strecke gleichzeitig deinen linken Fuss, so dass dieser waagerecht zum Boden ist. Nun den Körper wieder in die Ausgangsposition schieben und den linken Fuss flexen. Anschliessend das linke Bein wieder absetzen.
Führe diese Übung 3-6x pro Seite durch.

Leg Pull Supine

Fange in der umgekehrten Liegestütz-Position an. Ziehe nun das rechte Bein soweit Richtung Decke, dass du die Position noch halten kannst. Strecke dabei deinen Fuss, so dass die Zehen Richtung Decke zeigen. Senke nun das Bein wieder, so dass es wenig über Boden schwebt. Flexe nun den Fuss. Diesen Vorgang 3x wiederholen.
Führe diese Übung 3x pro Seite durch.

Wir empfehlen, die genannten Übungen unter der Aufsicht eines professionellen Pilates-Trainers durchzuführen. Für ungewollte Konsequenzen aus der Durchführung der Übungen wie insbesondere Verletzungen wird seitens subito mf sowie seitens Rachel Kisacanin jegliche Haftung abgelehnt.

[siteorigin_widget class=”WP_Widget_Custom_HTML”][/siteorigin_widget]

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.